Stillen

Stillen · 19. April 2020
Stillen ist nachhaltig und schützt nicht nur Dein Kind und Dich vor Krankheiten, ihr leistet durch das Stillen einen aktiven Beitrag zum Umweltschutz und seid unabhängig von Hamsterkäufen. Nebenbei sparst Du durch das Stillen ca. 120 Euro im Monat ein...

Stillen · 19. April 2020
Wie erkenne ich, ob mein Baby nuckelt oder trinkt? Was muss ich beim Flasche geben beachten? Darf ein Baby überhaupt nuckeln?

Stillen · 12. April 2020
Kannst Du diese Fragen mit Ja beantworten? Prima!

Stillen · 05. April 2020
Stillstreik, was ist das und was kann ich tun?

Stillen · 02. April 2020
Für ein unruhiges Stillverhalten kann es viele verschiedene Gründe geben, die nicht immer direkt etwas mit dem Stillen zu tun haben müssen. Unruhe beim Trinken, die mit dem Stillen zu tun haben kann, kann folgende Gründe haben: Ein starker Milchspendereflex oder sehr viel Milch, die dem Kind in den Mund spritzt oder ein verzögerter Milchspendereflex, sodass zunächst wenig Milch kommt und dein Kind deswegen unruhig wird. Auch eine Anlegeposition, die für dein Kind noch nicht bequem genug...

Stillen · 10. März 2020
Viele Frauen verzichten auf das Haarefärben während der Schwangerschaft und der Stillzeit. Das ist nicht nötig! Laut Bundesinstitut für Risikobewertung (BfR), liegen keine "Hinweise auf gesundheitliche Risiken durch Haarfärbemittel, die während der Schwangerschaft und Stillzeit verwendet werden [...] vor. Meine persönliche Meinung dazu ist offensichtlich, siehe Foto mit freundlicher Genehmigung von mir selbst. Ich finde graue Haare bei Frauen absolut tragbar, und wesentlich weniger...

Stillen · 09. März 2020
Es gibt zahlreiche Gründe für Schwierigkeiten beim Saugen. Um dir einen Überblick zu geben möchte ich das hier grob zusammenfassen. Wenn das Saugen deines Babys nicht gut gelingt, hole dir bitte frühzeitig Hilfe, damit euch jemand zeigen kann, wie es leichter wird. Zunächst einmal kann es daran liegen, dass du dein Kind nicht optimal angelegt hast. Es kann auch sein, dass du ein Kind hast, das zu früh auf diese Welt geboren wurde oder eines, das eine Besonderheit aufweist, wie ein zu...

Stillen · 08. März 2020
Was kurbelt die Milchproduktion an? Während der Stillzeit wird in den Drüsenzellen Milch gebildet. Um die Milchbildung anzuregen muss man folgendes wissen: Die Milchproduktion hängt vorallem vom Füllungsgrad der Brüste ab. Je voller, praller eine Brust ist, desto weniger Milch wird gebildet. Und umgekehrt. An einer leeren Brust wird am schnellsten wieder neue Milch nachgebildet. Abhängig von der Speicherkapazität jeder Frau ist die maximale Füllmenge (die Milch sammelt sich in den...

Stillen · 07. März 2020
Es ranken sich so viele Mythen rings ums Stillen, zum Beispiel, dass man einen Abstand zwischen zwei Mahlzeiten einhalten muss, man beide Brüste geben muss, man bestimmte Lebensmittel vermeiden soll, man ein Kind verwöhnt, wenn man es stillt, dass man nicht zum Einschlafen stillen soll, dass Stillen weh tut, dass man abstillt, wenn die Zähne kommen, dass man abstillt, wenn ein Kind x-Monate alt ist, dass Stilltee oder Malzbier die Milchmenge erhöhen, dass man zu dünne Milch hat, wenn das...

Stillen · 06. März 2020
Die Milchmenge passt sich normalerweise beim Stillen nach Bedarf an, gerade so wie es dein Baby braucht. Hin und wieder kommt es dennnoch zu einer Hypergalaktie (es wird mehr Milch gebildet als nötig) oder einem überaktiven Milchspendereflex. Wenn du bei dir und deinem Baby folgende Dinge beobachtest ist es sinnvoll, wenn du dir Unterstützung von einer Stillberaterin holst: Dein Baby wird beim Einsetzen des Milchspendereflexes unruhig weint oder drückt sich nach hinten weg, dein Baby lässt...

Mehr anzeigen