Ich habe hier weiterführende Informationen verlinkt, wenn Fragen zum Stillen/Schlafen/Beikost und der Entwicklung auftauchen.

Neue Artikel erscheinen regelmäßig auf meinem BLOG.

Links zu medizinischen Informationen rund ums Stillen:

Praktische Informationen rund ums Stillen:

Körperschmuck in der Stillzeit

Depression und psychische Erkrankungen in der Stillzeit

Wie kann ich mich selbst beruhigen und damit meinem Kind helfen Ruhe zu finden?

Stillen und Zähne

Zufüttern erklärt:

Abstillen:

Videos zum Stillen und Leben mit Kind:

Verhütung und Kinderwunsch in der Stillzeit:

Ernährung in der Stillzeit und in der Schwangerschaft:

Stillen und Sport

Alkohol in der Schwangerschaft und der Stillzeit:

Allergien:

Beikost

Rund ums Schlafen:

Stillen und Arbeiten:

Blogs, in denen ich gerne schmökere:

Ehrenamtliche Stillförderung:

Stillen und Kita (Infos dazu vom BfR):

Stillvorbereitungskurs in Regensburg:

Ich biete nur persönliche und telefonische Beratung (wenn es das Thema zulässt) an. 

Mir ist eine seriöse Beratung wichtig, daher sende ich vorab einen Anmeldebogen per email zu, damit ich mich auf die Beratung gut vorbereiten kann und berate nicht per Messanger oder email.

 

Was kostet eine Beratung?

 

Es gibt Still-und Laktationsberaterinnen IBCLC, so wie mich, deren Ausbildung die umfassendste zum Stillen ist, es gibt verschiedene Ausbildungen zur Stillberatung, z. B. DAIS-Stillbegleiterin und es gibt ehrenamtliche Beratung, die kostenlos ist, z. B. bei der La Leche Liga oder bei der AfS. In vielen großen Städten gibt es Still-Ambulanzen an den Kliniken, die auch am Wochenende helfen können. Die Hebamme ist die erste Ansprechpartnerin, wenn es ums Stillen geht, wenn keine Lösung für das Problem gefunden werden kann ist zusätzliche Unterstützung sinnvoll, Stillen sollte für alle Beteiligten schön sein! 

 

Ich bin sicher, jede (er) wählt für sich die passende Beratungsform aus und freue mich, falls ich für die Beratung eines Stillpaares da sein darf.

Bärbel Aab