· 

Warum wir in der Ergotherapie basteln

Wir Malen, Basteln und Gestalten in der Ergotherapie um folgende Bereiche zu fördern:

  • Feinmotorik
  • Malentwicklung
  • Kraftdosierung
  • Sensomotorik
  • Körperwahrnehmung
  • Selbst- und Fremdwahrnehmung
  • Handlungsplanung
  • motorische Planung und Koordination
  • Selbstvertrauen
  • Motivation
  • Antrieb
  • Konzentration
  • Aufmerksamkeit
  • Ausdauer
  • Interaktion
  • sozioemotionale Kompetenzen
  • Verbesserung der Konfliktbewältigung
  • Frustrationstoleranz/Regulation
  • psychische Stabilisierung
  • Aktivierung
  • kognitive Funktionen
  • Problemlöseverhalten
  • Anpassungsstrategien
  • Selbständigkeit
  • lebenspraktische Fähigkeiten
  • Grundarbeitsfähigkeiten

Je nach Wahl und Schwerpunkt der Werk-bzw. Bastelarbeit können die o.g. Bereiche gefördert werden. Die Definition der Ergotherapie ist:

'Ergotherapie unterstützt und begleitet Menschen jeden Alters, die in ihrer Handlungsfähigkeit eingeschränkt oder von Einschränkung bedroht sind, bei für sie bedeutungsvollen Betätigungen mit dem Ziel, sie in der Durchführung dieser Betätigung in den Bereichen Selbstversorgung, Produktivität und Freizeit in ihrer persönlichen Umwelt zu stärken. Hierbei dienen spezifische Aktivitäten, Umweltanpassung und Beratung dazu, dem Menschen Handlungsfähigkeit im Alltag, gesellschaftliche Teilhabe und eine Verbesserung seiner Lebensqualität zu ermöglichen.' (Quelle: Deutscher Verband der Ergotherapeuten, Stand 2007)

 

Es ist absolut sinnvoll, dass Sie mir Ihrem Kind zu Hause Dinge tun, die seine motorischen und kognitiven Fähigkeiten fördern. Eine ergotherapeutische Therapie-Stunde allein, kann nie so viel bewirken, wie das, was Sie täglich mit Ihrem Kind zu Hause tun. Ganz sicher braucht es keinen Computer und keinen Fernseher um sich mit seinem Körper wohl und sicher zu fühlen. Es lernt im zwischenmenschlichen Kontakt, im Handeln und Ausprobieren, es lernt am Vorbild und es lernt von Ihnen, wie es sich regulieren kann. Es lernt von Ihnen die Freude am Tun und die Freude am einfach nur 'da sein'. Verpassen Sie nicht die tausend Gelegenheiten, die Ihr Alltag bietet, Ihrem Kind Dinge mit auf den Weg zu geben, die Ihnen wichtig sind.

 

Dieser blog soll eine kleine Anregung geben, wenn Ihnen die Ideen ausgehen. 

 

Viel Freude beim Ausprobieren.