· 

Du stillst ein 'großes' Kind?

Stillst du dein Kind, obwohl es schon 'groß' ist?

 

Keine Ahnung, was für dich 'groß' genau ist, oder wer um dich herum findet, dein Kind sei 'groß', vielleicht 'zu' groß, um gestillt zu werden.

 

Es ist eine gute Sache, auch ein 'großes' Kind zu stillen, du musst das nicht, dein Kind muss das nicht, aber ihr dürft das.

 

Es gibt gute Gründe dafür! Die WHO (Weltgesundheitsorganisation) empfiehlt das Stillen, einschließlich des 6. Lebensmonates ausschließlich, und weiter so lange dein Kind und du es wünschen...

 

Das Stillen kann auch dein großes Kind vor Krankheiten schützen (z. B. div. Infektionskrankheiten), was besonders zur Eingewöhnung in der Kita oder bei der Tagesmutter/Vater von Vorteil ist und auch dir bringt das längere Stillen Vorteile (z. B. ein geringeres Brustkrebsrisiko).

 

Also überlege nicht wie 'groß' dein Kind ist, oder wie lange ihr schon stillt, frage dich stattdessen lieber, wie ihr euch beide damit fühlt. Denn darauf kommt es an, bei der Entscheidung, wie lange man stillt. Nicht auf die Oma, Tante, Erzieherinnen,... nur auf dich und dein Kind (und auf deinen Partner bzw. deine Partnerin).

 

Wenn dein Kind in die Kita oder zu einer Tagesmutter/Vater kommt, ist das kein Grund es abzustillen. Abhängig von seinem Alter kannst Du Milch abpumpen und in die Kita/zur Tagesmutter/Vater mitgeben, oder ihr stillt einfach dann, wenn ihr euch seht und dein Kind bekommt in der Kita oder bei der Tagesmutter/Vater je nach Bedarf deine Milch/PRE-Nahrung oder Beikost nach Bedarf. Wenn eine Einrichtung fordert, dass ihr abstillen müsst, um mit der Eingwöhnung zu beginnen, überlege dir, ob es der passende Ort ist oder frage nach, warum das so gewünscht wird. Bestehen dort Unsicherheiten/Sorgen/Ängste im Umgang mit deiner Milch (Hygiene) oder geht jemand (vielleicht auch du?) davon aus, dass dein Kind ohne Brust nicht einschlafen wird? Bestimmt lassen sich hier Lösungen finden, die individuell zu euch passen und es möglich machen einen sanften Übergang zu finden.

 

Überlegst Du, ob Du abstillen solltest, weil Du wieder zur Arbeit gehst, dann lese hier meinen Blogbeitrag 'Working Moms'

 

Wie geht es dir damit 'lange' zu stillen?

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0