· 

Fake News

Es ranken sich so viele Mythen rings ums Stillen, zum Beispiel, dass man einen Abstand zwischen zwei Mahlzeiten einhalten muss, man beide Brüste geben muss, man bestimmte Lebensmittel vermeiden soll, man ein Kind verwöhnt, wenn man es stillt, dass man nicht zum Einschlafen stillen soll, dass Stillen weh tut, dass man abstillt, wenn die Zähne kommen, dass man abstillt, wenn ein Kind x-Monate alt ist, dass Stilltee oder Malzbier die Milchmenge erhöhen, dass man zu dünne Milch hat, wenn das Baby oft trinkt, dass Babys an heißen Tagen die Milch nicht reicht, dass ein gestilltes Baby einen Schnuller braucht, dass man, wenn man stillt nicht schwanger werden kann, dass man, wenn man schwanger ist, nicht stillen darf, dass Babys ab 6 Monaten nachts keine Milch mehr brauchen… 

Unendlich viele Mythen, über die Mütter stolpern können, wenn sie stillen und ihren eigenen, individuellen Weg finden. 

Die La Leche Liga hat dazu eine schöne PDF auf ihrer Website, klärt auf und unterstützt unermüdlich und ehrenamtlich Frauen. An dieser Stelle ein großes Dankeschön liebe La Leche Liga. 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0