· 

Das erste Mal stillen

Direkt nach der Geburt beginnt das Stillen. Es ist gut, wenn dein Kind in der ersten Stunde nach der Geburt beginnt an deiner Brust zu saugen. Nimm dir Zeit dafür und lasse dich nicht von anderen stören! Es sollte wenigstens 8x, lieber öfter in 24 Std. gestillt werden. Du erkennst, dass dein Baby Hunger hat daran, dass es sich die Lippen leckt, schnelle Augenbewegungen macht, die Zunge herausstreckt, saugende Bewegungen oder schmatzende Geräusche macht, die Hand zum Mund bringt, sucht, unruhig wird oder weint. Weinen ist ein sehr spätes Hungerzeichen, mit der Zeit findest du schneller heraus, was dein Baby dir sagen möchte. Ihr werdet euch langsam immer besser an einander gewöhnen. Lasse es einfach immer bei dir im Körperkontakt, das mag es am liebsten. Es ist normal, dass Babys manchmal weinen, aber sie sollten dabei niemals alleine sein.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0