· 

Stillen und Sport

Nach der Schwangerschaft hast du vielleicht wieder Lust dich zu bewegen und fragst dich, ob durch das Stillen Einschränkungen bestehen, welche Sportart, oder wie viel Sport du treiben kannst.

Zunächst ist es sehr wichtig, nach der Geburt mit der Rückbildungsgymnastik zu beginnen, hierfür ist ein Kurs z.B. bei deiner Hebamme sinnvoll, da sie genau auf dich schauen kann und dir vor Ort am besten zeigen kann auf was du achten musst. Zusätzlich gibt es Bücher oder auch online Kurse, die du unterstützend lesen oder anschauen kannst, wie von Juliana Afram.

Es spricht nichts gegen regelmäßige sportliche Aktivitäten in der Stillzeit, es ist dabei egal, ob du Joggen, Laufen, Schwimmen, Muskeltraining oder Radfahren bevorzugst. Extremes Sporttreiben ist dabei weniger zu empfehlen, da es möglicherweise dazu führen kann, dass sich die Milchmenge und die Höhe der IgA Konzentration kurzzeitig (10-30 min.) reduziert, oder bei sehr anstrengenden Sportarten Milchsäure entsteht (höchste Konzentration in der Milch ca. 10-30 min. nach dem Sport, sinkend über ca. 90 min.), die auch in der Milch wiederauftaucht. Manche Babys mögen den veränderten Geschmack (etwas bitter) nicht so gerne und/oder reagieren auf den Geschmack des Schweißes mit Ablehnung. Gegen den Schweiß hilft duschen, um die Milchsäurekonzentration zu reduzieren hilft nur abwarten, Abpumpen ist hingegen nicht sinnvoll, da die Konzentration in der Milch, der im Blut entspricht.

Beim Schwimmen musst du dir keine Sorgen um Keime oder das Chlor machen, wenn du nicht unter wunden Mamillen leidest. Du kannst dein Baby auch bedenkenlos im Schwimmbad stillen. Nach dem Baden ist es sinnvoll zu Duschen und normal zu pflegen mit geruchsneutralen Produkten.

Achte darauf, dass du ausreichend trinkst. Ein gut sitzender Sport-BH ist sinnvoll, da so Erschütterungen deiner Brust vermieden werden und auch das möglicherweise unangenehme Reiben der Mamillen verhindert wird.

 

Quellen:

Lawrence RA, Lawrence RM: Breastfeeding; A guide for the medical profession. 8. Aufl., 2015

Kellymom: Exercise and breastfeeding und can I continue breastfeed (Zugriff am 23.2.20)

Stilllexikon (Zugriff am 23.2.20)

Kommentar schreiben

Kommentare: 0