· 

Zucker und Beikost

Zucker in Baby- und Kleinkindnahrung, macht das Sinn?

Ich zitiere den Newsletter von www.richtigessenvonanfangan.at für Dich, da ich diesen Aspekt absolut wissenswert finde: 'In Baby- und Kleinkindnahrung steckt oft viel Zucker das zeigt eine aktuelle Studie der World Health Organization (WHO), bei der rund 8.000 Produkte aus Geschäften in Wien, Budapest, Haifa und Sophia getestet wurden. Bei jedem 2. Produkt bestanden mehr als 30% der enthaltenen Kalorien aus Zucker. In vielen Lebensmitteln, wie z.B. pürierten Breien aus Obst, Gemüse oder Milch ist von Natur aus Zucker enthalten. Bei rund einem Drittel der Produkte war jedoch Zucker oder eine andere süßende Zutat wie Fruchtsaftkonzentrat zugesetzt. Besonders zuckerhaltig waren Getränke (wie Säfte, Tees) und Desserts, sowie pürierte Breie aus Obst'.

Also Augen auf beim Einkaufen, überlege, ob es Zucker benötigt, um Speißen schmackhaft zu machen. Möchtest Du dien Newsletter selbst abonnieren, dann kannst Du das hier tun.