· 

Brusternährungsset

Das Brusternährungsset (BES) ist ein Hilfsmittel, das bei der Zufütterung von gestillten Babys Anwendung finden kann.

 

Man verwendet es als Alternative zur Flasche, da es Dein Baby weniger verwirrt und es so leichter lernt nur an der Brust satt zu werden. Das BES kommt zum Einsatz, wenn im Wochenbett die Milchbildung verspätet einsetzt, Dein Kind nicht ausreichend zunimmt, obwohl Du es voll stillst, Dein Kind nicht oder nicht ausdauernd und effektiv saugen kann, Du relaktieren willst (d.h. Du willst die Milchbildung nach dem Abstillen doch wieder anregen, um wieder mehr zu Stillen), Dein Kind eine Krankheit hat, die es ihm schwerer macht an der Brust zu trinken, oder Du ein Adoptivkind stillen willst.

 

Das BES hat den Vorteil, dass Dein Kind das 'Sattwerden' mit Deiner Brust verbindet und nicht mit einer Flasche und somit Deine Milchbildung gut angeregt wird. Außerdem spart es Dir Zeit. Es ist eine Lösung für Kinder die dauerhaft zugefüttert werden müssen.

 

In diesem Artikel von ELACTA ist die Anwendung des BES von Márta Guóth-Gumberger beschrieben, von der es zahlreiche Veröffentlichungen zu diesem Thema gibt. Bitte beachte, dass die Anwendung eines BES von einer erfahrenen Stillberaterin begleitet werden sollte.